Liebe Konfirmanden,

heute am 24. 6. 20 gibt es wieder Aufgaben für zu Hause. Für die 7. Klasse findet ihr hier eure Aufgabe und für die 8. Klasse habe ich auch etwas vorbereitet. Heute ist Johannestag, wo wir an den Täufer Johannes denken. In einem halben Jahr ist Weihnachten.

 

Liebe Konfirmanden 7. Klasse 6. 5. 20

Heute wieder  einige Texte in einer Power Point. Ich hoffe, du kannst diese hochladen. Wenn nicht, dann bitte bei mir melden. Das ist auch nicht nur für diese Woche. Aber fange schon jetzt an. Lies bitte alle angegeben Texte gründlich durch und mache dir dazu Notizen. Das Blatt mit allen Texten ausdrucken und in deinen Hefter nehmen. Gestalte jeden Tag ganz bewusst auch Zeit mit Jesus ein. Er ist bei dir und gibt dir Mut.

Liebe Konfirmanden > 29.4. 20

Für die 7. Klasse: Lies 1. Kor. 3, 5-17 Mit Wachsmalstiften ein Haus auf ein A4 Blatt malen, entsprechend des Textes. Schreibe auf, was uns Christen zugesagt ist! Hefte das Blatt in deinen Konfiordner.

Für die 8. Klasse: Das Wort Himmelreich steht für den Bereich, wo Gott wohnt. Schlage die Bibelstellen auf dem Arbeitsblatt Gott im oberen Bereich nach und schreibe sie heraus. Was fällt dir auf, wo sich das “Himmelreich” befindet? Formuliere dazu einen Satz woran das deutlich wird. Die Tabelle im unteren Bereicht ist dann für nächste Woche dran.

Liebe Konfirmanden > 22.4. 20. Ich hoffe es geht euch gut! Heute wieder einige Impulse für Eure Zeit mit Jesus. Lasst mich wissen was euch beschäftigt. Ich habe auch eine gnaze Menge zu tun. Ich nehme mit auch Zeit, mit Jesus zu reden und zu hören.

Für die 7. Klasse geht es weiter mit der einzigartigen Botschaft der Auferstehung Nehmt euch die Zeit und lest den Text und bearbeitet die Aufgabe auf Seite 4>. Auferstehung von Jesus

Für die 8. Klasse geht es um die Erfahrung mit Gott. Welche Vorstellungen gibt es und wie sieht das die Bibel? Von Gott

Liebe Konfirmanden 8. 4. 20 So kurz vor dem Osterfest euch wieder eine Aufgabe. Nutzt es einfach, damit ihr Jesus besser kennenlernt und im Glauben wachst. Ein paar haben eine Rückmeldung gegeben, aber es fehlen noch einige!

7. Klasse:  Ein Text, der zu Ostern passt, lest ihn und überlegt, was das für euch bedeutet!  Auferstehung von Jesus

8. Klasse: Die Bibel ist einfach spitze. Damit wir sie richtig verstehen, habe ich wieder ein paar Impulse aufgeschrieben. Die Bibel

Liebe Konfirmanden!  1. 4. 20, heute eine neue Aufgabe, die sich langsam summieren und ich euch ans Herz lege, diese konsequent zu bearbeiten! Ergebnisse umgehend an mich senden>:>  pfrwinkler@web.de

7. Klasse: Heute geht es weiter mit dem Bericht über die Erfahrung der Auferstehung von Jesus. U Auferstehung von Jesus

8. Klasse: Wenn euch zu dem Thema Schöpfung und Naturwissenschaft noch mehr interessiert, könnt ihr mir das mitteilen. Es ist ein spannendes und wichtiges Thema. Gott, der uns die Naturgesetze gegeben hat, will ja auch, dass wir sie verstehen und anwenden.

Heute gibt es die Aufgabe, sich weiter mit der Bibel zu beschäftigen. Dazu habe ich folgendes Arbeitsblatt, neu sind die Seiten 2 + 3. Auch diese Aufgabe ist schriftlich zu erledigen. U Arbeitsblätter Bibel

 

Liebe Konfirmanden, auch für den 25. 3. 20 gibt es eine neue Aufgabe:

7. Klasse:  Ich habe noch keine Antwort von euch erhalten. Wo klemmt es? Ich traue auch zu, dass ihr das versteht!

Heute geht es um das zentrale Thema unseres christlichen Glaubens. Sterben und Auferstehung von Jesus gehören zusammen, wie die 2 Seiten einer Münze. Für diese Woche bitte ich euch folgende Texte anzusehen: U Auferstehung von Jesus

 

8. Klasse: Auf dem Arbeitsblatt: Der Mensch ist mächtig – Gott ist der Allmächtig, ist auf der Rückseite ein Dreieck. Dort die entsprechenden Infos eintragen. Lest diese Seite durch und teilt mir eure Fragen bzw. Erkenntnisse mit. Was ist der Unterschied zwischen dem 1. und 2. Schöpfungsbericht? Schreibt 3 Unterschiede auf und teilt sie mir mit. Was ist das gemeinsame in diesen zwei Berichten? zum Nachlesen: U Arbeitsblätter Schöpfung

 

Liebe Konfirmanden, ihr habt jetzt eine Menge Zeit, plötzlich und unerwartet. Da ist eine gute Zeitstruktur enorm wichtig, dass ihr euch am Ende dieser zusätzlich freien Zeit auch wohl fühlt. Überlegt, wie ihr dem Tag eine Struktur gebt. Macht euch für jeden Tag einen kleinen Plan, am Besten in einem Heft: Wieviel … Freizeit, Hobby, helfen im Haushalt, Schule, Zeit mit Gott, chatten, und was hier als Konfiaufgabe steht.

Einen Impuls für euch habe ich auch: 18. 3. 20

7. Klasse – Auf dem Arbeitsblatt: Der Mensch ist mächtig – Gott ist der Allmächtig, ist auf der Rückseite ein Dreieck. Dort die entsprechenden Infos eintragen. Lest diese Seite durch und teilt mir eure Fragen bzw. Erkenntnisse mit. Was ist der Unterschied zwischen dem 1. und 2. Schöpfungsbericht? Schreibt 3 Unterschiede auf und teilt sie mir mit. Was ist das gemeinsame in diesen zwei Berichten? zum Nachlesen: U Arbeitsblätter Schöpfung

8. Klasse – Das Übersichtsblatt mit den kleinen bunten Zetteln (Ich bin auf dem Weg und bin nicht allein) ist eine geniale Hilfe, sich den Weg des Glaubens zu verinnerlichen. Zu jedem der 8 Impulse eine Bibelstelle lernen, wie abgesprochen. Als Hilfe dazu, bitte zu jedem Punkt ein Bild heraussuchen und auf einem extra Blatt aufkleben. Beschreibe, warum du dieses Bild gewählt hast!

Und – die 10 Gebote lernen.

für 7. und 8. Klasse: Betet jeden Tag bis Ostern den Psalm 23, noch besser, lernt ihn auswendig

Lest im Johannesevangelium jeden Tag einen kleinen Text

Wie wir es schon getan haben unter folgender Anregung und schreibt euch zu jedem Text ein paar Stichpunkte auf!

Beginne mit dem Gebet: “Herr, bitte hilf mir, dass ich verstehe, was du mir sagen willst.”

Was sagt mir der Text über Gott?

Was wird über uns gesagt?

Gibt es eine Aufforderung?

Gibt es ein Versprechen?

Was bedeutet das für mich?

Solltet Ihr Fragen zu dem Text haben, könnt ihr mir diese auch per Mail oder SMS senden!